Vollzeit- oder Nebenjob

Egal ob Vollzeit oder als Nebenjob. Es gibt vielfältige Möglichkeiten Hobby zum Beruf zu machen. Es gibt jedoch Unterschiede in der Abwicklung und auch in der Einweisung. Daher sollte man sich vorher festlegen wofür man sich interessiert.


Nebenjob


  • Nehme nur die Aufträge an die in Deinem zeitlichen Rahmen liegen
  • Eigene Emailadresse für den Schriftverkehr mit den Kunden
  • Teile Deine Zeit selber ein, sei Dein eigener Chef
  • Profitiere von unserer Erfahrung
  • Alle Aufträge sind über uns versichert, keine eigene Betriebshaftpflichtversicherung nötig
  • Nutze unsere Datenbank für einfache Auftragsverwaltung und Übersicht
  • keine lange Vertragsbindung, solange keine Aufträge offen sind, kann der Vertrag jederzeit gekündigt werden


Vollzeit Partnerschaft


  • Verwaltung ganzer Gebiete in Eigenverantwortung
  • Eigene Emailadresse, eigenes Briefpapier für den professionellen Schriftverkehr mit den Kunden
  • Teile Deine Aufträge, Mitarbeiter und Termine selber ein, sei Dein eigener Chef
  • Profitiere von unserer Erfahrung und Dienstleistungsmöglichkeiten für Partner
  • Erhalte eine Tankkarte und spare mind. 2 Cent pro Liter bei vielen Tankstellen z.B. Star und Esso
  • Nutze unsere Datenbank für einfache Auftrags- und Mitarbeiterverwaltung und Übersicht aller Aufträge
  • Als Partner gibt es einen Vorteil: Kunden können ABOs über den eigenen Standort abschließen und das dient der Kundenbindung
  • Vielfältige personalisierte Werbemöglichkeiten mit Unterstützung der Zentrale


Bei beiden Varianten handelt es sich um selbstständige Tätigkeiten. Man benötigt also eine Gewerbeanmeldung. Das ist aber ganz einfach und kein Hexenwerk ;-)